Originalausgabe
278 Seiten
gebunden, Schutzumschlag, Lesebändchen
Euro 21,00 / sfr 35,70 
 
Spannend und subtil, traurig und humorvoll, erbarmungslos und liebevoll, realistisch und idealistisch, demaskierend und sarkastisch.

  
ZUM BUCH

Wien wird zu einem Fall für das Team eines ominösen wissenschaftlichen Instituts, das akribisch Materialien über die Bewohner einer bestimmten Gasse in Wien – der Mitterwurzergasse – sammelt und das Ergebnis in einem Kompendium von narrativen Berichten präsentiert. Einsarkastischer Wien-Roman, der der ätzenden Qualtinger-Bemerkung alle Ehre gibt: “Wien bleibt Wien – und das geschieht ihm ganz recht!”

 

Rezensionen & Reaktionen

Pressestimmen

Colloquia Germanica Stetinensia, 13. Jahrgang 2005, S. 264-266