Lojze Wieser (Hg.)

„… und darin fliegt eine Schwalbe“

Meine Lieblingsgedichte
ca. 160 Seiten, wtb 015
EUR 9,95

Seit der Gründung des Wieser Verlages vor nunmehr 27 Jahren begleitet mich die Poesie in den Gedichten von Slavko Mihalic, Hans Raimund, Milan Jesih, Ali Podrimja, Gellu Naum, Emil Szyttia, Lajos …

Agda Bavi Pain

Am Ende der Welt

204 Seiten, wtb 008
EUR 7,50

Der Held oder eher Antiheld des Romans, der Kriminelle Robi Kuchta, kommt soeben aus dem Gefängnis, und schon verwickelt er sich in schwere Delikte, die ihn letztlich das Leben kosten. Immer an seiner Seite …

Renata Šerelyte

Blaubarts Kinder

262 Seiten, wtb 010
EUR 7,50

Im Roman entfalten vier namenlose Erzählstimmen ihren Blick auf die Welt: eine Ertrinkende, die sarkastisch ihr Leben als überzeugte Kommunistin in Litauen und Russland und ihre beiden Männer ins Visier nimmt. Ihr Sohn, der …

Rudolf Jurolek / Ákos Fodor / Adisa Bašic

Das Leben ist möglich

Poesie
194 Seiten, wtb 013
EUR 7,50

Rudolf Jurolek: Der 1956 in der Slowakei geborene Rudolf Jurolek ist Autor von mehr als dreißig Bänden Lyrik und Prosa. Seine asketisch und mystisch orientierte Verskunst suggeriert eine Gefühlswelt, in der sich …

Theodora Dimova

Die Mütter

196 Seiten, wtb 005
EUR 7,50

Der Roman „Die Mütter“ befasst sich mit dem Thema des Zerfalls der bulgarischen Familie in der Zeit nach der Wende. Basierend auf einem authentischen Kriminalfall erzählt die Autorin von sieben Jugendlichen, SchulfreundInnen, allesamt Jahrgang …

Martin Ryšavý

Dimitrij der Heiler

326 Seiten, wtb 012
EUR 7,50

Der Held, der Heiler, russisch als Vrac bezeichnet, kommt aus dem Theatermilieu, in dem szenische Fantasien sehr leicht zur Lebensphilosophie werden. Hauptfigur ist der frühere Theaterregisseur Dmitrij Gusev, der an einer Reihe von regionalen …

Palmi Ranchev

Ein bißchen Glück für später

342 Seiten, wtb 009
EUR 7,50

Seine fast ausnahmslos in Ich-Form erzählten Kurzgeschichten führen in die skurrile Welt des nachkommunistischen Neureichtums, aber auch der bitteren Armut, der Verlierer, der Loser. Wir treffen auf Außenseiter, auf Sadismus und Zynismus, Geldsucht und …

Ein europäisches Karussell

Buchschuber 2222 Seiten, wtb 005–013, jeder Band im Schuber ist auch einzeln lieferbar
EUR 65,00 / sfr 89,00

Der Buchschuber enthält diese Bände:

Boris Chersonskij

Familienarchiv

192 Seiten, wtb 011
EUR 7,50

Der Roman in Versen „Familienarchiv“ besteht aus einzelnen biografischen Skizzen, die gemeinsam eine Chronik des tragischen Werdegangs und Untergangs des jüdischen Lebens in der südlichen Ukraine und damit auch die Rekonstruktion einer versunkenen osteuropäischen …

Ivan Ivanji

Mein Loibl – Moj Ljubelj

Erweiterte Gedenkrede zur Erinnerung an die Konzentrationslager Nord und Süd am Loibltunnel
34 Seiten, ultramarin 002
EUR 14,95

Warum er sich das in seinem fünfundachtzigsten Lebensjahr noch einmal antun soll, wo doch alles schon gesagt sei, fragt sich Ivan Ivanji, …

Marie-Thérèse Kerschbaumer

Res publica – Über die öffentliche Rede in der Republik

58 Seiten, ultramarin 001
EUR 14,95

Was ist der Mensch? Ein Schatten, einer Stimme Klang. Was bleibt? Ein Wort, wenn es geschrieben steht. Und weiter? Das Lesen des Wortes, aus dem das Bild entsteht. Was für ein Bild? Ein Bild

Karl-Markus Gauß

Tinte ist bitter

Literarische Porträts aus Barbaropa
ca. 160 Seiten, wtb 014
EUR ca. 9,95

Vor 25 Jahren erschien im Wieser Verlag ein Buch, das rasch für Furore sorgte und die literarische Debatte im gesamten deutschen Sprachraum beeinflusste: „Tinte ist bitter. Literarische Porträts …